Beratung · Forschung · Veröffentlichungen · Vorträge
Barbara Strohschein - Impression

Mein Name ist Dr. Barbara Strohschein. Ich lebe in Berlin und bin als Philosophin und Expertin für Ethik und Werte-Fragen als Beraterin, Coach, Autorin und Vortragsrednerin tätig. In meiner philosophischen Praxis für Werte "cor amati" begleite ich verantwortliche Führungspersönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik, Einzelpersonen mit individuellen Themen sowie Teams, die sich neu orientieren wollen. Abgesehen davon schreibe ich Blogbeiträge zu aktuellen Ethik- und Werte-Themen, veröffentliche Bücher und Rundfunk-Essays und halte Vorträge.

Ich würde mich freuen, wenn Sie mit mir Kontakt aufnehmen.


Link
Der Wahlkampf zwischen Werben und Hetzen

Der Wahlkampf zwischen Werben und Hetzen

Anerkennung und Kritik als Ziele der Demokratie?

18. September 2017 · 8 min. Lesezeit
Kategorie: Werte

Geist und Geld - ein Widerspruch?

Geist und Geld - ein Widerspruch?

Das schmutzige Geld und der reine Geist?

11. August 2017 · 7 min. Lesezeit
Kategorie: Werte

'Digitale Süchte. Appst Du schon oder lebst Du noch?'

'Digitale Süchte. Appst Du schon oder lebst Du noch?'

Ein spannendes Buch von Gisela Kaiser

25. Mai 2017 · 2 min. Lesezeit
Kategorie: Datenethik & digitale Werte

Werte schaffen durch Political Correctness?

Werte schaffen durch Political Correctness?

23. Mai 2017 · 7 min. Lesezeit
Kategorie: Werte

Die gekränkte Gesellschaft
Das Leiden an Entwertung und das Glück durch Anerkennung
Über mein neues Buch...

Buch - Die gekränkte Gesellschaft

cor amati
Philosophische Praxis für Werte

Unter cor amati können Sie sich über meine philosophische Praxis für Werte für Coaching, Supervision, Workshop u.v.m. informieren.

AKTUELLES

"Gesund werden durch Anerkennung - warum Kränkungen krank machen." 

Ein Tagesworkshop mit Dr. Barbara Strohschein am 24.9.2017 Beginn 9.30 Uhr 

Hotel Manglkammer, Kaiser-Karl-V. Alleee 6, 93077 Bad Abbach, bei Regensburg

weitere Informationen und Anmeldung bei: Petra Camin-Dichtl, petradichtl@t-online.de


Rundfunk-Interview über Anerkennung statt Kränkung

Barbara Strohschein im Interview mit Clemens Pohl 

Revista Viva - Ihre RadioIllustrierte

herausgegeben von Tânia Gabrielli-Pohlmann und Clemens Maria Pohlmann, Juni 2017